Opferschutz

Auch Opfer haben Rechte. Der Opferschutz spielt in der Praxis des deutschen Strafrechts eine eher untergeordnete Rolle, obwohl gesetzliche Regelungen für Geschädigte in der Strafprossesordnung (StPO) bestehen. So besteht die Möglichkeit, Privatklage zu erheben oder Schadensersatzansprüche im Adhäsionsverfahren geltend zu machen.

Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter +49 391 5841055 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.